Messtechnik

Erstmusterprüfung (Soll-Ist-Vergleich)

Im Rahmen der Erstmusterprüfung kann ein Soll/Ist-Vergleich zwischen dem gescannten Bauteil und einem Referenzteil durchgeführt werden.

Das Referenzobjekt kann ein CAD-Modell in den Formaten IGES, STEP oder STL sein.

Durch den Vergleich können schnell die Abweichungen zwischen den Soll- und Ist-Maßen bestimmt werden.

Die Abweichungen werden sowohl im CT-Volumen als auch in den Schnittbildern farbcodiert visualisiert, so dass an jeder Stelle die Information zu Verfügung steht, ob das zu prüfende Objekt den Maßen des Referenzstücks entspricht oder Abweichungen bestehen.

Es sind jedoch auch direkte Bauteilvergleiche durch Ist-Ist-Analysen möglich, was beispielsweise den Vergleich von zwei Nestern eines Gusses oder den Vergleich einer identischen Probe vor und nach einer Materialbehandlung oder einer bestimmten Laufzeit ermöglicht.

SollIst


 

Dimensionale Messtechnik

Die dimensionale Messtechnik mit CT ist vor allem bei innenliegenden oder unzugänglichen Strukturen von Vorteil. Es können komplexe Strukturen im 3D Volumen oder in den einzelnen Schnittbildern bemaßt werden, ohne die Zerstörung des Bauteils in Kauf nehmen zu müssen. Die Messtechnik reicht von Abstandsmessungen über Winkelmessungen bis hin zur Bestimmung von Form- und Lagetoleranzen.

Die dimensionale Messtechnik mittels CT gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vor allem hochkomplexe Bauteile und Merkmale bei denen die konventionelle Messtechnik an ihre Grenzen stößt (z.B. Kernmaße einer Turbinenschaufel oder Freiformflächen) können mit diesem zerstörungsfreien Prüfverfahren kostengünstig, schnell und zuverlässig geprüft werden.

Dimensional Measurement


 

Wandstärkenanalyse

Mithilfe der Wandstärkenanalyse können Materialstärken oder Spaltbreiten im Bauteil bestimmt und farblich im Volumen dargestellt werden. So erhalten Sie schnell einen Überblick, welche Bereiche im Bauteil eine kritische Wandstärke erreicht haben.

Wallthickness

 

Wandstärken2


 

Reverse Engineering der CT-Daten in CAD Daten

Das Werkzeug des Spritzgussteils wurde mehrere Male angepasst, bis das Produkt die geforderten Toleranzen einhält. Die Zeichnungen des Bauteils sind jedoch nicht auf dem gleichen Stand oder sind komplett abhandengekommen.

Wir scannen ihr Bauteil und erstellen aktuelle CAD-Daten.