Control 2017 / 09.-12. Mai 2017 / Stuttgart

Besuchen Sie uns: Halle 3 / Stand 3114

Control 2016: Erneuter Besucherzuwachs und steigende Internationalität

Als Weltleitmesse für Qualitätssicherung führt die Control die internationalen Marktführer und innovativen Anbieter aller QS-relevanten Technologien, Produkte, Subsysteme sowie Komplettlösungen in Hard- und Software mit den Anwendern aus aller Welt zusammen.

Messeprofil:

Die Control, internationale Leitmesse für Qualitätssicherung, schafft Informations-, Kommunikations- und Business-Mehrwert, indem sie zur Qualitätssicherung die neuesten Technologien der Messtechnik, Werkstoffprüfung, Analysegeräte, Optoelektronik sowie QS-Systeme präsentiert. Industrielle Wäge- und Zähltechnik sowie Sensortechnik vervollständigen das Programm.

Mit der Control hat das Messeunternehmen Schall einmal mehr sein Geschick gezeigt, frühzeitig die Weichen zu stellen. 1987 startet die erste Ausgabe in Sindelfingen mit 97 Ausstellern. Damals stand die Qualitätssicherungs-Branche noch in den Startlöchern. Doch insbesondere die Prozessüberwachung in der Fertigung gewinnt im Lauf der Jahre für viele produzierende Betriebe an Bedeutung. Damit hat sich die Control in den vergangenen 30 Jahren aus einer Marktnische zu der wichtigsten Business-Plattform entwickelt. Auf dieser werden regelmäßig Innovationen und Weltneuheiten präsentiert.

Heute präsentieren sich mehr als 900 Aussteller aus 32 Ländern auf dem Gelände der Stuttgarter Landesmesse den über 26.000 Besuchern aus 92 Ländern.

Die Control arbeitet sehr intensiv mit den wegweisenden Institutionen der Branche zusammen. Mit im Boot sind unter anderem die Fraunhofer-Allianz Vision, das Fraunhofer IPA, emva – european machine vision association und die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ). Dieses geballte Know-how wird für die Besucher in Sonderschauen, Themenparks und Fachvorträgen greifbar gemacht und entfaltet so einen direkten Zusatznutzen für die Anwender.