d3MIKROFOKUS COMPUTERTOMOGRAPHIE (MIKRO-CT)

Mit dem hochauflösenden Computertomographie System diondo d3 können auch voluminöse Prüfteile mit der typischen Genauigkeit eines Mikro-CT Systems gescannt werden.

Über weite Bereiche größenskalierbar stellt das Mikro-CT Systems d3 die optimale Lösung für die Prüfung einer großen Bandbreite von Objekten dar.

Das hochauflösenden Computertomographie System ist besonders geeignet für die Installation zusätzlicher funktioneller Einheiten, z.B. Systeme zur mechanischen oder thermischen Belastung

d3

HIGHLIGHTS

  • Hochauflösendes Mikro-CT System
  • Granitbasiertes Manipulationssystem mit einer Positionsgenauigkeit bis zu +/- 1 μm
  • Große Auswahl an Manipulatorgröße / Verfahrwegen
  • 3D Analysen entsprechend der VDI 2630
  • Stabile Langzeitmessung durch Wasserkühlung des Röhrenkopfes
  • Mikrofokusröhren bis 300 kV Dauerleistung
  • Helix-CT: höhere Detailerkennbarkeit durch die Vermeidung von Feldkamp-Artefakten
Strahlenquelle
Offene Mikrofokus Röntgenröhre
Target
Transmission, Reflexion, Wechselkopf
Max. Spannung
160 kV / 190 kV / 225 kV / 240 kV / 300 kV
JIMA Auflösung
0.5 μm
Target Leistung
50 Watt (Transmission) 300 Watt (Reflexion)
Detektoren
Digitale Flachdetektoren 100 μm / 139 μm / 200 μm

d3d3d3d3