diondo d7

Hochleistungs-Linearbeschleuniger CT-System zur Analyse und Prüfung hochdichter Bauteile


Das Linearbeschleuniger CT System diondo d7 ist das leistungsstärkste CT System in der Produktfamilie und für die Analyse hochdichter Bauteile (Motorblöcke, Kurbelgehäuse, Statoren, Turbinenschaufeln, etc.) aus Titan, Kupfer, Stahl oder dickwandigem Aluminium geeignet. Im Fokus der Anwendung derart leistungsstarker CT Systeme stehen überwiegend Bauteilanalysen zum Nachweis von Herstellungs- oder Materialfehlern sowie die Überprüfung von Form und Wandstärke des Prüfobjektes.

Features

Linac

Leistungsklassen 3 MeV, 6 MeV und 9 MeV
Stufenlos einstellbare Arbeitsbereiche

Manipulator

Auf Kundenanforderungen angepasst und in unterschiedlichen Baugrößen verfügbar

Flachdetektor

Hochauflösender (140 µm) Flachdetektor
optimiert für Linac-CT

Zeilendetektor

Hochauflösender (200 µm) Flachdetektor
optimiert für Linac-CT

Image

Features

Linac

Leistungsklassen 3 MeV, 6 MeV und 9 MeV
Stufenlos einstellbare Arbeitsbereiche

Manipulator

Auf Kundenanforderungen angepasst und in unterschiedlichen Baugrößen verfügbar

Flachdetektor

Hochauflösender (140 µm) Flachdetektor
optimiert für Linac-CT

Zeilendetektor

Hochauflösender (200 µm) Flachdetektor
optimiert für Linac-CT

Fächerstrahl CT an einem V8 Zylinderkopf aus Aluminium

Warum Linac CT?

Gegenüberstellung von 450 kV und 6 MeV

450 kV

Aufgrund der immensen Materialstärke ist eine zuverlässige Fehlerdetektion nicht zuverlässig möglich.

6 MeV

Dank der hohen Durchstrahlungsleistung wird nicht nur die Messzeit drastisch reduziert, das Prüfergebnis ermöglicht auch eine zuverlässige Defektanalyse.
Die hervorrgangenden Kontrastwerte und die klaren Objektkonturen ermöglichen zusätzlich auch messtechnische Analysen.

Strahlenschutzlösungen

in kompakter Hybridbauweise

Auf Wunsch bietet diondo komplette Strahlenschutzlösungen ausgeführt als begehbarer Strahlenschutzraum [Beton] oder in kompakter Hybridbauweise. Die maßgeschneiderten Strahlenschutzkonzepte von diondo werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen vor Ort geplant und realisiert.
Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Planungsphase bis zur erfolgreichen Strahlenschutzabnahme kompletter Gebäude.

Image

Einzigartige 1 kHz Pulsrate

Hochgeschwindigkeits-DR Analysen

Durch die extrem hohe Pulsrate und Durchstrahlungsleistung eröffnen sich neue Anwendungsfelder.
In Kombination mit speziellen Detektoren sind Hochgeschwindigkeitsaufnahmen von z.B. laufenden Motoren, zündenden Airbags und abbrennenden Treibstoffen möglich.
In Kooperation mit der Siemens AG und dem Fraunhofer Institut für Kurzzeitdynamik wurden erfolgreich diverse Versuchsaufbauten realisiert.

 

Applikationen

Prüfmethoden denen nichts verborgen bleibt

Das Anwendungsspektrum reicht von komplexen Messungen an kleinsten Bauteilen bis zur klassischen zerstörungsfreien Prüfung von voluminösen Objekten. Die diondo d7 wird für die Vermessung und Analyse unterschiedlichster Prüfteile und Materialien verwendet, wie z.B.:

  • Elektromobilität
    [Rotoren, Statoren,...]
  • Automotive
    [Motorblöcke, Zylinderköpfe, ...]
  • Energie
    [Turbinenschaufeln,,... ]
  • Luft -& Raumfahrt
    [Triebwerkskomponenten,...]
  • Maschinenbau
    [hochlegierte Stähle, Eisengusskomponenten, ...]

Möchten Sie mehr über unsere Applikationsmöglichkeiten erfahren? Haben Sie Interesse an einer Testprüfung?

 

Technische Daten

Image

Linearbeschleuniger

3 / 6 / 9 [MeV]

Detektor

Flachdetektor

3.000 x 3.000 px, 140 [µm]

Zeilendetektor

3.070 px, 200 [µm]

Prüfvolumen, maximal

Ø 700 x 1000 H [mm]

Ø 1000 x 1000 H [mm]

Fokus-Detektor-Abstand

4000 [mm]

Prüfteilgewicht

200 [kg]

Systemabmaße

L 5.900 x B 1.500 x H 2.900 [mm]

Systemgewicht

17 [t]

diControl Features

DR-Funktion, di Scatter, Scan Enhancement, Multiline CT, Daily Check, Health Monitor, Helix CT, Batch Mode, Offset CT, Limited Angle CT

Manipulation

granitbasiert, 6 / 7 Achsen

* optimiert für Linac CT 
Angaben gemäß Beispielkonfiguration.
Kundenspezifische Anpassungen auf Anfrage.

Ihre nächsten Schritte

Kontaktieren Sie uns, fordern Sie Informationsmaterial an oder vereinbaren SIe ein Gesprächstermin.